Gesucht Rezepte Quark-Buttermilch-Kefir-Milch-Saft

Bild Rezepte in die Unterforen bitte
Dschungi
Guter User
Guter User
Beiträge: 1716
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 20:49
Mitglied seit: 25.11.2012, 17:42

Gesucht Rezepte Quark-Buttermilch-Kefir-Milch-Saft

Beitrag von Dschungi » Sa 8. Feb 2020, 19:29

Wer von euch hat schöne leckere und gehaltvolle Rezepte mit Quark-Buttermilch-Kefir-Milch-Saft die auch nicht schwer und vor allem schnell zu machen sind. Grund ist wir sollen und tun es schon ein zweites Frühstück anbieten, für die Senioren und das sollte gesund und vor allem nahrhaft sein, aufbauend.

Ich hatte gestern schon gemacht einfach auf Teufel komm raus.

Orangen-Honig-Quark
Kiwi-Quark

Es wurde verspeist und die wollen noch mehr von ich bin gerade, auf suche im Netz, aber persönlich Empfehlungen sind ja immer besser.
Vorhandenes Obst ist vorwiegend Bananen, Äpfel, Orangen, Mandarine, Birne selten Exotisch bei Bedarf kann man in der Küche bestellen, ob sie dann auch Liefern ist, eine andere frage. Ansonsten selbst besorgen und das Geld wieder geben lassen, wenn ich es bekomme ansonsten geht es auf meine Kosten.

:blume:
Zuletzt geändert von Dschungi am So 9. Feb 2020, 13:50, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Maja
4321^^meins
4321^^meins
Beiträge: 1122
Registriert: Do 14. Mär 2019, 21:16
Wohnort: Troisdorf
Mitglied seit: 26. Nov 2012, 07:49

Re: Gesucht Rezepte Quark-Buttermilch-Kefir-Milch

Beitrag von Maja » Sa 8. Feb 2020, 19:34

Rezepte habe ich auf die Schnelle nicht. Sei vorsichtig mit Ananas. Das kann schnell bitter werden.

Bananen-Apfel Quark ist lecker.
Da können auch noch Haferflocken rein.
Manches beginnt groß, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Größte.
Kinder erfordern ein dickes Fell - aber ein ganz weiches!

Dschungi
Guter User
Guter User
Beiträge: 1716
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 20:49
Mitglied seit: 25.11.2012, 17:42

Re: Gesucht Rezepte Quark-Buttermilch-Kefir-Milch-Saft

Beitrag von Dschungi » Sa 8. Feb 2020, 19:38

Das Ananas schnell bitter werden kann, habe ich auch schon persönlich gehabt.

Benutzeravatar
Maja
4321^^meins
4321^^meins
Beiträge: 1122
Registriert: Do 14. Mär 2019, 21:16
Wohnort: Troisdorf
Mitglied seit: 26. Nov 2012, 07:49

Re: Gesucht Rezepte Quark-Buttermilch-Kefir-Milch-Saft

Beitrag von Maja » Sa 8. Feb 2020, 22:24

Mandarinenquark
500 g Magerquark
1 Becher Sahne
1 kl. Dose Mandarinen, abgetropft
3 EL Zucker, mehr oder weniger, nach Geschmack oder Süßstoff, oder Birkenzucker
1 Vanillezucker

Quarkspeise ala Spaghettieis
500 g Magerquark
500 g Mascarpone
170 g Puderzucker
2 TL Zitronensaft
1Vanillezucker
700 ml Schlagsahne
500 g Erdbeeren, frisch oder TK
150 g Schokostreusel, weiße

Wenn es schnell gehen soll, geht auch fertige Erdbeersoße
Die ersten 5 Zutaten miteinander verrühren. Sahne steif schlagen und unterziehen. Erdbeersoße drüber gießen und weiße Schokostreusel drüber streuen

Yoghurt Marajuca
750 g Joghurt
2 EL Zucker
200 g Sahne
300 ml Maracujasaft
2 Pck. Vanillesaucenpulver ohne Kochen
Sahne stief schlagen, Joghurt mit Zucker mischen und Sahne unterheben. Saucenpulver mit MAracujasaft mischen und über das Dessert gießen. Kalt stellen.
Manches beginnt groß, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Größte.
Kinder erfordern ein dickes Fell - aber ein ganz weiches!

Benutzeravatar
ulije
4321^^meins
4321^^meins
Beiträge: 790
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 21:53
Mitglied seit: 25.11.2012, 15:04

Re: Gesucht Rezepte Quark-Buttermilch-Kefir-Milch-Saft

Beitrag von ulije » So 9. Feb 2020, 12:24

Das beste ist für mich immer noch Bananenquark. Allerdings mit wirklich, wirklich reifen Bananen. Die werden mit der Gabel zerdrückt, Zucker drübergestreut und dann in 40%igen Quark reingerührt.
Das ist gehaltvoll, gesund (weil die reifen Bananen viel Kalium enthalten und der Quark viel Eiweiß) und immer wieder lecker!

Dschungi
Guter User
Guter User
Beiträge: 1716
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 20:49
Mitglied seit: 25.11.2012, 17:42

Re: Gesucht Rezepte Quark-Buttermilch-Kefir-Milch-Saft

Beitrag von Dschungi » So 9. Feb 2020, 13:24

Danke Maja, da muss ich umrechnen, weil das zu viel ist. Da schmeißen wir ja noch mehr weg. Die Pointe ist wir sollen weniger wegschmeißen und können halt auch nur mit dem Arbeiten, was da ist. Obst aus Dosen kommen nicht in Frage. Nur das vorhandene frische Obst was ich schrieb. Ich kann versuchen einiges auf die Bestellliste zu schreiben, Mascarpone ist eine gute Idee. Hatte auch schon mal Weintrauben bestellen lassen, wurden nicht geliefert.

Die stell. Pflegedienstleiterin hat schon nach Knabberzeugs und Kekse etc. gefragt wurde abgelehnt, damit wir nicht immer Schnitten/Sandwiches machen müssen, die eh keiner isst. Das können wir auch nur mit dem vorhandenen Zeug machen, was nach dem Frühstück übrig bleibt. :rolleys:
Ich nehme ja schon was vom Abendbrot weg, weil ich weiß isst eh keiner.


Man mag es kaum für möglich halten aber die Herrschaften schauen genau auf das Verfallsdatum, auch wenn es nur einen Tag abgelaufen ist können wir alles wegschmeißen. So letztens auch den Pudding. Bei der Generation habe ich doch schon was anderes erwartet. :denk2:


Süßstoff und Zucker würde ich eher durch Bienenhonig ersetzen. :wink:

Benutzeravatar
Maja
4321^^meins
4321^^meins
Beiträge: 1122
Registriert: Do 14. Mär 2019, 21:16
Wohnort: Troisdorf
Mitglied seit: 26. Nov 2012, 07:49

Re: Gesucht Rezepte Quark-Buttermilch-Kefir-Milch-Saft

Beitrag von Maja » So 9. Feb 2020, 14:02

Süßstoff und Zucker würde ich eher durch Bienenhonig ersetzen.
Das verändert aber stark den Geschmack und schmeckt längst nicht jedem.
Es ist schon erbärmlich,w as essenstechnisch in den Heimen abgeht.

Ich habe Nov.-Dez. mal in einem Heim im Service gearbeitet, weil ich einfach nochmal in die Arbeitswelt schnuppern wollte. Bin aber schnell wieder raus gewesen, weil ich das wirklich deprimierend finde, was da abgeht.
Manches beginnt groß, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Größte.
Kinder erfordern ein dickes Fell - aber ein ganz weiches!

Benutzeravatar
ulije
4321^^meins
4321^^meins
Beiträge: 790
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 21:53
Mitglied seit: 25.11.2012, 15:04

Re: Gesucht Rezepte Quark-Buttermilch-Kefir-Milch-Saft

Beitrag von ulije » So 9. Feb 2020, 15:06

Dschungi hat geschrieben:
So 9. Feb 2020, 13:24
Süßstoff und Zucker würde ich eher durch Bienenhonig ersetzen.
Würde ich nicht. Man muss es ja nicht übertreiben,und so ein Löffelchen Zucker ist ja nun nicht schädlich, bevor man da so einen teuren Honig kauft. Und billiger Honig ist auf keinen Fall gesünder als stinknormaler Zucker.
Das ganze billige Langnese-Honig-Zeug ist ja oft nicht mal richtiger Honig,sondern irgendwo in China oder Brasilien zusammengepanschter Zuckersirup.

Dschungi
Guter User
Guter User
Beiträge: 1716
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 20:49
Mitglied seit: 25.11.2012, 17:42

Re: Gesucht Rezepte Quark-Buttermilch-Kefir-Milch-Saft

Beitrag von Dschungi » So 9. Feb 2020, 17:27

Maja hat geschrieben:
So 9. Feb 2020, 14:02
Süßstoff und Zucker würde ich eher durch Bienenhonig ersetzen.
Das verändert aber stark den Geschmack und schmeckt längst nicht jedem.
Es ist schon erbärmlich,w as essenstechnisch in den Heimen abgeht.

Ich habe Nov.-Dez. mal in einem Heim im Service gearbeitet, weil ich einfach nochmal in die Arbeitswelt schnuppern wollte. Bin aber schnell wieder raus gewesen, weil ich das wirklich deprimierend finde, was da abgeht.

Süßstoff benutzt nur eine und das nicht zu wenig. :rolleys:
Der Rest Zucker und Bienenhonig oder nichts von beiden, da ich eher lieber mit unraffinierten Rohrzucker arbeite, würde ich den da auch lieber verwenden. Nur wird der nicht bezahlt. Honig ist immer im Hause und mundet auch. Ich nehme eh nie mehr als nur einen kleinen Teelöffel.

Wie schon geschrieben ich muss, mit dem arbeiten, was da ist. Die Servicekräfte bei uns auf den Etagen sind unterste Kanone.

Es soll auch nichts mit Frischhaltefolie abgedeckt werden und die tun es doch, die eine hat es sogar gewagt meins abzudecken. Die konnte sich ne Standpauke anhören. :Keule1: Die arbeiten sogar ohne Handschuhe und was die alles anfassen...

Budget für Essen ist 7€ weniger als Schulkinder zusteht. Alles was drüber geht, können wir aus eigener Tasche zahlen. Und einige Betreuer haben schon so einiges aus der eigenen Tasche gezahlt. :rolleys:

Habe mir gestern schon 4 Gläser mit Deckel besorgt, das Geld bekomme ich auch nicht wieder. :wink:
Zuletzt geändert von Dschungi am So 9. Feb 2020, 17:32, insgesamt 1-mal geändert.

Dschungi
Guter User
Guter User
Beiträge: 1716
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 20:49
Mitglied seit: 25.11.2012, 17:42

Re: Gesucht Rezepte Quark-Buttermilch-Kefir-Milch-Saft

Beitrag von Dschungi » So 9. Feb 2020, 17:30

ulije hat geschrieben:
So 9. Feb 2020, 15:06
Dschungi hat geschrieben:
So 9. Feb 2020, 13:24
Süßstoff und Zucker würde ich eher durch Bienenhonig ersetzen.
Würde ich nicht. Man muss es ja nicht übertreiben,und so ein Löffelchen Zucker ist ja nun nicht schädlich, bevor man da so einen teuren Honig kauft. Und billiger Honig ist auf keinen Fall gesünder als stinknormaler Zucker.
Das ganze billige Langnese-Honig-Zeug ist ja oft nicht mal richtiger Honig,sondern irgendwo in China oder Brasilien zusammengepanschter Zuckersirup.

Es kommt trotzdem kein Süßstoff rein, das wird eh abgelehnt außer von einer. :rolleys: Habe ihr schon gesagt bevor den Dreck die Tasse knallt, da kann sie gleich Zucker nehmen. Honig ist immer im Hause, kein Langnesse. ;)

Dschungi
Guter User
Guter User
Beiträge: 1716
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 20:49
Mitglied seit: 25.11.2012, 17:42

Re: Gesucht Rezepte Quark-Buttermilch-Kefir-Milch-Saft

Beitrag von Dschungi » So 9. Feb 2020, 19:33

Hier mal ein paar Bildchen mit dem Handy, dazwischen habe ich einfach nur Schnitten und Obst gemacht.
Habe auch schon mit Ausstechformen was gemacht finde ich, aber ist spielen mit Lebensmittel. Aber ich werde ich es trotzdem nochmal machen.
Muss mal mit denen reden, dass sie wenigstens solche Abdeckhauben zahlen, habe im Kaufland was gefunden.


Bild

Bild


Bild

Bild


Das ist jetzt aktuell von Freitag in den Gläsern ist dann Orangen- Honig-Quark und Kiwi-Quark mit etwas Zucker.

Bild

Benutzeravatar
ulije
4321^^meins
4321^^meins
Beiträge: 790
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 21:53
Mitglied seit: 25.11.2012, 15:04

Re: Gesucht Rezepte Quark-Buttermilch-Kefir-Milch-Saft

Beitrag von ulije » Mo 10. Feb 2020, 16:36

Das ist aber hübsch und sehr appetitlich, da krieg sogar ich Lust drauf.
Und wann wird das als Zwischenmahlzeit angeboten? Zwischen welchen Mahlzeiten?

Dschungi
Guter User
Guter User
Beiträge: 1716
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 20:49
Mitglied seit: 25.11.2012, 17:42

Re: Gesucht Rezepte Quark-Buttermilch-Kefir-Milch-Saft

Beitrag von Dschungi » Mo 10. Feb 2020, 18:43

ulije hat geschrieben:
Mo 10. Feb 2020, 16:36
Das ist aber hübsch und sehr appetitlich, da krieg sogar ich Lust drauf.
Und wann wird das als Zwischenmahlzeit angeboten? Zwischen welchen Mahlzeiten?
Danke. Soll ca. ab 10h bereit stehen also nach dem Frühstück das um 8h anfängt und steht dann so kurz vor Mittag um 12h. Ich entsorge das teilweise schon um halb 12h.
Zu Essen gibt es da schon reichlich und auch gute Sachen nur leider fehlt aber auch vieles.

Benutzeravatar
ulije
4321^^meins
4321^^meins
Beiträge: 790
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 21:53
Mitglied seit: 25.11.2012, 15:04

Re: Gesucht Rezepte Quark-Buttermilch-Kefir-Milch-Saft

Beitrag von ulije » Di 11. Feb 2020, 12:13

Dann ist es ja wohl nicht so sehr, um den Hunger zu stillen, sondern eher für ein paar zusätzliche Vitamine und Proteine.
Da liegst du doch mit den Obst- und Gemüsehäppchen schon mal sehr richtig.
Die Wursthäppchen bzw Mini-Sandwiches finde ich als Zwischenmahlzeit nicht so sinnvoll, weil es ja sicher zum Frühstück schon reichlich Kohlenhydrate gab und auch zum Mittagessen wieder geben wird.
Aber Proteine in Form von Quark und Joghurt wären sinnvoller, und warum nicht auch Käsewürfel (für Calciumzufuhr unerlässlich)?

Dschungi
Guter User
Guter User
Beiträge: 1716
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 20:49
Mitglied seit: 25.11.2012, 17:42

Re: Gesucht Rezepte Quark-Buttermilch-Kefir-Milch-Saft

Beitrag von Dschungi » Di 11. Feb 2020, 18:53

ulije hat geschrieben:
Di 11. Feb 2020, 12:13
warum nicht auch Käsewürfel (für Calciumzufuhr unerlässlich)?
Wir haben höchstens Käsescheiben, die rolle ich schon zusammen und packe die zum Obst dazu. Schnittchen sollen wir trotzdem anbieten, die habe ich schon halbiert von der Menge. Habe schon angemerkt mal Weintrauben am Spieß mit Käse. Muss mal fragen ob ich auf den Balkonen einen kleinen Kräutergarten anlegen kann, oder im Garten im Hochbett.

Habe mir heute mal Bananen-gelbe Kiwi Buttermilch mit frische Minzeblätter gemacht :rulps:
Und jetzt Mandarine-Mascarpone-Quark mit einen kleinen Schuss Buttermilch :rulps: :rulps: Hier wäre etwas Bindemittel angebracht.
Habe es im Kühlschrank und es ist etwas fest geworden, nun mal sehen, wenn es wieder draußen steht.

Muss ja vorher kosten, bevor ich die Senioren nächste Woche vergifte. :cheesygrin:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast