Kaffee

Bild Rezepte in die Unterforen bitte
Bine
Aufwärtsstrebling
Aufwärtsstrebling
Beiträge: 410
Registriert: Mo 8. Apr 2019, 12:28

Re: Kaffee

Beitrag von Bine » So 30. Okt 2022, 12:28

Jedem Tierchen sein Plaisierchen... aber ganz ehrlich: ich möchte keinen Kaffee, der nach Honig mit Orange schmeckt.

Ich will anständigen, handaufgebrühten Kaffee zu normalen Preisen, der auch genau so schmeckt: nach Bohnenkaffee und sonst nix noch. Und zwar 2 Kannen täglich.

Drum bin ich ganz bei Ulije - uns schmeckt unser Kaffee und geh mir weg mit diesen ganzen Schnickschnack-Sorten.

Mir hat kürzlich jemand erzählt, daß ihr Kaffee 27 € kosten würde.

Manchmal fass ich mir nur noch an den Kopf.

Benutzeravatar
ulije
Guter User
Guter User
Beiträge: 1874
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 21:53
Mitglied seit: 25.11.2012, 15:04

Re: Kaffee

Beitrag von ulije » Mo 31. Okt 2022, 11:27

Bine hat geschrieben:
So 30. Okt 2022, 12:28
Mir hat kürzlich jemand erzählt, daß ihr Kaffee 27 € kosten würde.
Manchmal fass ich mir nur noch an den Kopf.
Pro was? Pro Kilo oder pro 500gr-Packung?
Aber ist ja gar nicht mal sooo teuer.
Wer seinen Kaffee mit beispielsweise dem Nespresso-Kapselsystem zubereitet,
gibt -ohne mit der Wimper zu zucken- 38 Euro für 500 Gramm Kaffeepulver aus!
► Text zeigen
Und belastet zusätzlich noch unsere Umwelt mit der Verschwendung von Unmengen an Aluminium.
Da fass ich mir noch nicht mal mehr an den Kopf.
Da greif ich mir gleich ans Herz.....

Benutzeravatar
Teddy
4321^^meins
4321^^meins
Beiträge: 879
Registriert: So 31. Mär 2019, 13:28
Wohnort: Nordthüringen (Eichsfeld)
Mitglied seit: 30.08.2013, 21:20

Re: Kaffee

Beitrag von Teddy » Mo 31. Okt 2022, 12:08

Daß Billig-Kaffee aber auch seinen Preis hat, dürfte klar sein. Also bitte nicht Tschiduscho kaufen (oder Aldi, Lidl, etc.) und sich über Billig-Fleisch aufregen. Oder glaubt jemand ernsthaft, daß bei 3,49 / Pfund Kaffee im Supermarkt mehr wie ein paar Cent bei den Kaffeebauern vor Ort ankommt?!?

Da gebe ich lieber etwas mehr aus, habe was, was mir schmeckt - und wenn ich mir ausrechne, was ein Pott Kaffee (mehr trinke ich pro Tag nicht) da kostet... Da bin ich unter einen Euro!

Und "Kaffee, der einfach nur nach Kaffee schmeckt" gibt es (vor allem) bei den diversen Kleinröstern vor Ort. Die ganzen Geschmacksrichtungen kommen zum Teil von der Bohne selbst (Rotwein ist ja auch nicht gleich Rotwein, Spätburgunder nicht gleich Spätburgunder), von der Aufbereitung (wie das Fruchtfleisch von der Bohne entfernt wird) unjd von der Röstung. Kleiner Anhaltspunkt: Brasilianer kommen meist eher schokoladig-nussig daher, Peru und Mexico auch (aber milder), Äthiopier eher fruchtig (vor allem Yirgacheffe). Und "fruchtig" mit heller Röstung bedeutet meist auch "sauer" (also eine deutliche Fruchtsäure, was manche mögen und manche -wie ich- nicht).
Wo kämen wir hin, wenn alle sagten "Wo kämen wir hin!" und keiner ginge um zu sehen wohin wir kämen, wenn wir gingen...

Benutzeravatar
ulije
Guter User
Guter User
Beiträge: 1874
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 21:53
Mitglied seit: 25.11.2012, 15:04

Re: Kaffee

Beitrag von ulije » Mo 31. Okt 2022, 16:40

Teddy hat geschrieben:
Mo 31. Okt 2022, 12:08
glaubt jemand ernsthaft, daß bei 3,49 / Pfund Kaffee im Supermarkt mehr wie ein paar Cent bei den Kaffeebauern vor Ort ankommt?!?
Da geb ich dir recht.
Da sollte man wirklich drauf achten.
Was bei Bananen selbstverständlich ist, sollte es beim Kaffee auch sein. :daumi:

Bine
Aufwärtsstrebling
Aufwärtsstrebling
Beiträge: 410
Registriert: Mo 8. Apr 2019, 12:28

Re: Kaffee

Beitrag von Bine » Mo 31. Okt 2022, 18:06

Wenn Du irgendwo Kaffee ffür 3,49 entdeckst, gib bitte Bescheid. :lol:

Auch Discounter haben fairtrade-Kaffee, soll man nicht glauben, ist aber so.

Ulije, ich hab nicht gefragt.

Benutzeravatar
Geheimnisvolle
Administrator
Administrator
Beiträge: 3972
Registriert: Do 17. Jan 2019, 14:26
Mitglied seit: 24.11.2012, 19:10
Kontaktdaten:

Re: Kaffee

Beitrag von Geheimnisvolle » Fr 4. Nov 2022, 11:37

Endlich wieder Kaffee von Jakobs. Nachdem hier die Espressosticks ausverkauft waren, konnte mein Arbeitskollege von seinem Nahkauf zwei Pakete ergattern für mich. :hüf: Hab mir doch echt vier Wochen Kaffee to go gekauft.
Katzen hinterlassen Spuren in unserem Leben.

Für eine Zeit, halt ich Eure Pfötchen fest, aber Eure Herzen, mein Leben lang.
Zur Erinnerung an Lilly-Mimi (01.07.2009 - 27.05.2018)
Samson (ca. 6-7 J.) Othello (8 J.) Donald (21 J.) Pamina (13 J.) und Pauli (2 J.).
Ich werde Euch nie vergessen

Benutzeravatar
ulije
Guter User
Guter User
Beiträge: 1874
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 21:53
Mitglied seit: 25.11.2012, 15:04

Re: Kaffee

Beitrag von ulije » Fr 4. Nov 2022, 17:18

Geheimnisvolle hat geschrieben:
Fr 4. Nov 2022, 11:37
vier Wochen Kaffee to go
Echt jetzt? Im Pappbecher?
Hab ich 1x im Leben gemacht und nie mehr wieder.
Schmeckte wie Katzenpisse....

Benutzeravatar
Geheimnisvolle
Administrator
Administrator
Beiträge: 3972
Registriert: Do 17. Jan 2019, 14:26
Mitglied seit: 24.11.2012, 19:10
Kontaktdaten:

Re: Kaffee

Beitrag von Geheimnisvolle » Fr 4. Nov 2022, 17:54

War vom Bäcker der Kaffee und die Becher hab ich weiterbenutzt :D. Kann man nämlich.
Katzen hinterlassen Spuren in unserem Leben.

Für eine Zeit, halt ich Eure Pfötchen fest, aber Eure Herzen, mein Leben lang.
Zur Erinnerung an Lilly-Mimi (01.07.2009 - 27.05.2018)
Samson (ca. 6-7 J.) Othello (8 J.) Donald (21 J.) Pamina (13 J.) und Pauli (2 J.).
Ich werde Euch nie vergessen

Benutzeravatar
ulije
Guter User
Guter User
Beiträge: 1874
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 21:53
Mitglied seit: 25.11.2012, 15:04

Re: Kaffee

Beitrag von ulije » Sa 5. Nov 2022, 17:05

Geheimnisvolle hat geschrieben:
Fr 4. Nov 2022, 17:54
Becher hab ich weiterbenutzt
Ah, dann war's wohl eher ein Plastikbecher.
Das geht ja; aber Pappbecher.....wie gesagt, Katzenpipi muss ähnlich schmecken :cheesygrin:

Benutzeravatar
Geheimnisvolle
Administrator
Administrator
Beiträge: 3972
Registriert: Do 17. Jan 2019, 14:26
Mitglied seit: 24.11.2012, 19:10
Kontaktdaten:

Re: Kaffee

Beitrag von Geheimnisvolle » So 6. Nov 2022, 15:24

Das sind Pappbecher dort und ich hab immer eine kleine Tasse in einem großen Becher genommen der noch mit Heißwasser dann aufgefüllt wurde. Ich trinke meinen Kaffee recht schwach und schwarz. Die Becher kann man durchaus noch 2 x wiederverwenden, aber dann ist Schluß
Katzen hinterlassen Spuren in unserem Leben.

Für eine Zeit, halt ich Eure Pfötchen fest, aber Eure Herzen, mein Leben lang.
Zur Erinnerung an Lilly-Mimi (01.07.2009 - 27.05.2018)
Samson (ca. 6-7 J.) Othello (8 J.) Donald (21 J.) Pamina (13 J.) und Pauli (2 J.).
Ich werde Euch nie vergessen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast