Was war euer letzter Film?

Film, Fernsehen und Funk. Ihr habt die Wahl hier zu schreiben.
Antworten
Benutzeravatar
Chefstratege
Guter User
Guter User
Beiträge: 1409
Registriert: Sa 23. Mai 2020, 14:03

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von Chefstratege » Mo 11. Okt 2021, 18:37

ulije hat geschrieben:
Mo 11. Okt 2021, 17:01
Chefstratege hat geschrieben:
So 10. Okt 2021, 22:56
im ganzen Saal nur 6 Leute
:eek: An einem Sonntagabend nur 6 Leute im Kino? :eek: In einem JamesBond? :eek:
Was ist nur los in unserer Welt? :denk2:
Naja, zwei, drei Gründe:
Sonntag Abend ist für die werktätige Bevölkerung, anders als Freitag oder Sonnabend, natürlich nicht *absolut* Premiumzeit.
Wir hatten den ganz gewöhnlichen 2D-Streifen ohne Actionsitze und dergleichen. Der Film lief parallel noch in anderen Sälen.
Viele Leute hier haben keinen Bock auf 3G und gehen deswegen nicht ins Kino.
Görlitz ist nicht der A der Welt, aber man kann ihn von da aus sehen. :pop:
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen. (Stanislaw Jerzy Lec)
Still steht der Wald, der Rest ist Schweigen...

Benutzeravatar
ulije
Guter User
Guter User
Beiträge: 1595
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 21:53
Mitglied seit: 25.11.2012, 15:04

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von ulije » Di 12. Okt 2021, 13:16

Chefstratege hat geschrieben:
Mo 11. Okt 2021, 18:37
Der Film lief parallel noch in anderen Sälen.
Ach sooo. :cheesygrin:

Benutzeravatar
Chefstratege
Guter User
Guter User
Beiträge: 1409
Registriert: Sa 23. Mai 2020, 14:03

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von Chefstratege » Do 14. Okt 2021, 22:31

Soeben die Schachnovelle im Kino geschaut. Nicht so actionreich wie James Bond, aber die schauspielerische Leistung war gut. :pop:

Übrigens zu viert im Kinosaal. :smile:
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen. (Stanislaw Jerzy Lec)
Still steht der Wald, der Rest ist Schweigen...

Benutzeravatar
ulije
Guter User
Guter User
Beiträge: 1595
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 21:53
Mitglied seit: 25.11.2012, 15:04

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von ulije » Fr 15. Okt 2021, 11:26

Chefstratege hat geschrieben:
Do 14. Okt 2021, 22:31
die Schachnovelle ..
.. zu viert im Kinosaal.
Bestimmt weil die 3D-Version in DolbySurround im anderen Saal ausverkauft war.... :cheesygrin: :lol:

Benutzeravatar
Chefstratege
Guter User
Guter User
Beiträge: 1409
Registriert: Sa 23. Mai 2020, 14:03

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von Chefstratege » Fr 15. Okt 2021, 15:49

ulije hat geschrieben:
Fr 15. Okt 2021, 11:26
Chefstratege hat geschrieben:
Do 14. Okt 2021, 22:31
die Schachnovelle ..
.. zu viert im Kinosaal.
Bestimmt weil die 3D-Version in DolbySurround im anderen Saal ausverkauft war.... :cheesygrin: :lol:
Ganz sicher. :Lach2:

Nein, wir saßen in der "Gold Lounge"...oder so ähnlich. Das ist so ein kleiner Kinosaal mit ur etwa 20 Plätzen, die auch hauptsächlich als Sofa gestaltet sind. Er lief auch nur noch alle zwei Tage, ist bestimt die letzte Woche. Ich glaube, der läuft schon eine ganze Weile. Außedem ist das nicht so der Film für das klassische Publikum hier. :pop:
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen. (Stanislaw Jerzy Lec)
Still steht der Wald, der Rest ist Schweigen...

Benutzeravatar
Geheimnisvolle
Administrator
Administrator
Beiträge: 3278
Registriert: Do 17. Jan 2019, 14:26
Mitglied seit: 24.11.2012, 19:10
Kontaktdaten:

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von Geheimnisvolle » Sa 16. Okt 2021, 15:18

Ich hab mir den Film hier bei Ebay gekauft. Bin gespannt wie er ist, wenn er ankommt

Katzen hinterlassen Spuren in unserem Leben.

Für eine Zeit, halt ich Eure Pfötchen fest, aber Eure Herzen, mein Leben lang.
Zur Erinnerung an Lilly-Mimi (01.07.2009 - 27.05.2018)
Samson (ca. 6-7 J.) Othello (8 J.) Donald (21 J.) Pamina (13 J.) und Pauli (2 J.).
Ich werde Euch nie vergessen

Benutzeravatar
Chefstratege
Guter User
Guter User
Beiträge: 1409
Registriert: Sa 23. Mai 2020, 14:03

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von Chefstratege » So 31. Okt 2021, 20:46

Ich schaue gerade "Jack Reacher - Kein Weg zurück". mit Tom Cruise. Ich kenne Teil 1 und ich glaube, der hier gefällt mir auch. :cool:
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen. (Stanislaw Jerzy Lec)
Still steht der Wald, der Rest ist Schweigen...

Benutzeravatar
ulije
Guter User
Guter User
Beiträge: 1595
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 21:53
Mitglied seit: 25.11.2012, 15:04

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von ulije » Mo 1. Nov 2021, 10:59

Gestern Abend der Frankfurter Tatort "Luna frisst oder stirbt"
Schlecht, schlecht, schlecht, zumindest soweit ich ihn verfolgt habe.
Entweder ich bin zwischendurch eingeschlafen, oder die Handlung war völlig undurchsichtig, aber nach einer halben Stunde habe ich überhaupt nichts mehr verstanden. Und AUSgeschaltet!
Was ich beim Tatort extrem selten mache, aber der hier war verschwendete Lebenszeit. :rolleys:

Benutzeravatar
Chefstratege
Guter User
Guter User
Beiträge: 1409
Registriert: Sa 23. Mai 2020, 14:03

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von Chefstratege » Mo 1. Nov 2021, 11:57

Also dann hättest Du lieber meinen Film schauen sollen, der war ganz spannend. :smile:
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen. (Stanislaw Jerzy Lec)
Still steht der Wald, der Rest ist Schweigen...

Benutzeravatar
Geheimnisvolle
Administrator
Administrator
Beiträge: 3278
Registriert: Do 17. Jan 2019, 14:26
Mitglied seit: 24.11.2012, 19:10
Kontaktdaten:

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von Geheimnisvolle » Di 2. Nov 2021, 17:07

Fukushima auf Amazon Prime
Katzen hinterlassen Spuren in unserem Leben.

Für eine Zeit, halt ich Eure Pfötchen fest, aber Eure Herzen, mein Leben lang.
Zur Erinnerung an Lilly-Mimi (01.07.2009 - 27.05.2018)
Samson (ca. 6-7 J.) Othello (8 J.) Donald (21 J.) Pamina (13 J.) und Pauli (2 J.).
Ich werde Euch nie vergessen

Benutzeravatar
ulije
Guter User
Guter User
Beiträge: 1595
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 21:53
Mitglied seit: 25.11.2012, 15:04

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von ulije » Fr 5. Nov 2021, 12:52

ich habe gestern Abend in der ZDF-Mediathek eine 10-teilige, spannende Thriller-Serie begonnen: "The Five" ;
nur um festzustellen, dass die nur noch heute ausgestrahlt wird.
Ich muss mich also sputen, die letzten drei Folgen heute och zu schauen............. :wusel:

Benutzeravatar
ulije
Guter User
Guter User
Beiträge: 1595
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 21:53
Mitglied seit: 25.11.2012, 15:04

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von ulije » So 7. Nov 2021, 11:12

Gestern Abend "Wetten, dass...." geschaut?
Ich hab's mir angetan, wohl aus Nostalgie....
War ziemlich langatmig, deshalb bin ich ein paarmal weggedöst, nein, eingeschlafen!
Es war eine Ansammlung von hübsch zurechtfrisierten Tattergreisen, aber hey, es ist ja schön, dass es die alle noch gibt, und dass die alle noch am Leben sind und sich mehr oder weniger guter Gesundheit erfreuen. Und irgendwie wirkte das Nesthäkchen auf der Couch, die frisch geschwängerte Helene Fischer, tattergreisiger als so manch anderer aus der Versenkung geholte Gast.
Die Wetten waren laaaangweilig: ein hyperaktives Hundchen, das Stöckchen in eine Biotonne fallen ließ,
eine leicht akrobatische Kinderwette, die wohl -mit ein bisschen Training- jedes sportliche Kind hinkriegt;
die anderen Wetten habe ich schlichtweg verpennt: irgendwass mit Dartpfeilen, Klobürsten, Baggern, und eine Außenwette, die war halt draußen. Mit sehr vielen Menschen. Auch in der Messehalle in Nürnberg waren sehr, sehr, sehr viele Menschen. Und wenn man dem immer wieder eingeblendeten Schriftzug glauben durfte, waren die alle geimpft, genesen oder PCR-getestet.
Dennoch wurde für meinen Geschmack viel zu viel umarmt, gebusserlt, geschmust und keiner hat (zumindest nicht in meinen wachen Momenten) mal die einmalige Gelegenheit genutzt, die impfskeptischen Zuschauer an den Fernsehbildschirmen zum Impfen aufzufordern, damit wir endlich alle mal wieder so ein schönes Leben haben könnten. Schade um die versäumte Möglichkeit.
Ach ja, beim letzten Show-Act war ich wieder hellwach: Udo Lindenberg hat einen neuen Song gesungen. Ein hübsches Lied, und irgendwie wirkte der 75Jährige jünger, cooler, frischer als alle anderen zusammen.
Dafür hat sich das lange Verharren im Fernsehsessel für ich dann doch gelohnt. :cheesygrin:

Benutzeravatar
Chefstratege
Guter User
Guter User
Beiträge: 1409
Registriert: Sa 23. Mai 2020, 14:03

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von Chefstratege » So 7. Nov 2021, 20:57

Ich gucke gerade "Asterix bei den Briten". Der ist immer wieder schön. :lach1:
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen. (Stanislaw Jerzy Lec)
Still steht der Wald, der Rest ist Schweigen...

Benutzeravatar
Chefstratege
Guter User
Guter User
Beiträge: 1409
Registriert: Sa 23. Mai 2020, 14:03

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von Chefstratege » Fr 19. Nov 2021, 22:56

Gerade im Kino geschaut: "Contra". Es wird wohl der letzte Kinofilm für dieses Jahr werden, so wie sich das hier entwickelt. Und es war ein guter Film, den kann man sich anschauen. :cool:
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen. (Stanislaw Jerzy Lec)
Still steht der Wald, der Rest ist Schweigen...

Benutzeravatar
Geheimnisvolle
Administrator
Administrator
Beiträge: 3278
Registriert: Do 17. Jan 2019, 14:26
Mitglied seit: 24.11.2012, 19:10
Kontaktdaten:

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von Geheimnisvolle » Mo 22. Nov 2021, 15:33



M Eine Stadt sucht einen Mörder mit einem herausragenden Peter Lorre als Kindermörder.
Katzen hinterlassen Spuren in unserem Leben.

Für eine Zeit, halt ich Eure Pfötchen fest, aber Eure Herzen, mein Leben lang.
Zur Erinnerung an Lilly-Mimi (01.07.2009 - 27.05.2018)
Samson (ca. 6-7 J.) Othello (8 J.) Donald (21 J.) Pamina (13 J.) und Pauli (2 J.).
Ich werde Euch nie vergessen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast