Was war euer letzter Film?

Film, Fernsehen und Funk. Ihr habt die Wahl hier zu schreiben.
Antworten
Benutzeravatar
Chefstratege
Guter User
Guter User
Beiträge: 1354
Registriert: Sa 23. Mai 2020, 14:03

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von Chefstratege » Mi 20. Jan 2021, 23:21

Soeben ist "Forrest Gump" zu Ende gegangen. Für mich immer noch einer der besten Filme der letzten Jahrzehnte. :smile:
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen. (Stanislaw Jerzy Lec)
Still steht der Wald, der Rest ist Schweigen...

Benutzeravatar
Chefstratege
Guter User
Guter User
Beiträge: 1354
Registriert: Sa 23. Mai 2020, 14:03

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von Chefstratege » Sa 23. Jan 2021, 23:04

Gerade "Crazy Rich" angeschaut. War nicht so schlecht, aber auch nicht überragend. Eine New Yorker Junior-Wirtschaftsprofessorin lernt einen der reichsten Männer Singapurs kennen und versucht mehr oder weniger erfolgreich, mit seiner Familie zurechzukommen.
Interessant: einer der wenigen Hollywood-Streifen ohne Hauptdarsteller "weißer" Herkunft.

Und jetzt läuft Oceans 11. Ein Kasinoraub-Film aus Las Vegas. :cool:
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen. (Stanislaw Jerzy Lec)
Still steht der Wald, der Rest ist Schweigen...

Benutzeravatar
Chefstratege
Guter User
Guter User
Beiträge: 1354
Registriert: Sa 23. Mai 2020, 14:03

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von Chefstratege » Mi 3. Feb 2021, 14:25

Zuletzt nacheinander geguckt: Fluch der Kaibik 3, 4 und 5. Teil 1 ist und bleibt de Beste. In Teil 4 und 5 hat Johnny Depp einen neuen Synchronsprecher....sehr ungewohnt. :eek:
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen. (Stanislaw Jerzy Lec)
Still steht der Wald, der Rest ist Schweigen...

Benutzeravatar
ulije
Guter User
Guter User
Beiträge: 1530
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 21:53
Mitglied seit: 25.11.2012, 15:04

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von ulije » Do 4. Feb 2021, 11:54

:eek: was? so vieleTeile gibt es davon? :eek: wusste ich gar nicht.

Ich habe gestern auf arte ein berührendes Drama gesehen: Girl
Die 15-jährige Lara zieht gemeinsam mit ihrem alleinerziehenden Vater Mathias und ihrem kleinen Bruder Milo nach Brüssel. Ein Traum geht in Erfüllung, denn Lara ist dort auf einer der angesehensten Ballettschulen Europas angenommen worden. Doch Lara ist anders als ihre Tanzpartnerinnen; sie ist als Junge geboren worden und im Begriff, sich einer Geschlechtsumwandlung zu unterziehen. Ihren männlichen Körper, den sie hasst, versucht sie weitestgehend zu verstecken, um ein normales Leben als junges Mädchen führen zu können. Der Balletttanz stellt die 15-Jährige vor eine große Herausforderung, denn bislang hat sie Männerrollen verkörpert. Spitzentanz kennen ihre Füße noch nicht. Wochen voller Schweiß und Schmerzen stehen dem jungen Mädchen bevor. Lara wird von ihrem Vater unterstützt und von Ärzten und einem Psychologen auf ihrem schweren Weg begleitet. Doch der enorme Leistungsdruck und das harte Training überfordern ihren Körper. Sie bekommt kaum Schlaf und isst immer weniger. Als Laras Körper droht, für die mit der Geschlechtsumwandlung verbundene Operation zu schwach zu werden, muss sie eine folgenschwere Entscheidung treffen. “Girl“ des belgischen Regisseurs Lukas Dhont war 2018 bei den Filmfestspielen von Cannes eine kleine Sensation. Der Film aus der Sektion Un Certain Regard erhielt gleich mehrere Preise: die Caméra d’Or für das beste Debüt, den FIPRESCI-Preis und die queere Palme. Im Jahr darauf wurde er für den Golden Globe in der Kategorie Bester fremdsprachiger Film nominiert.

Benutzeravatar
Chefstratege
Guter User
Guter User
Beiträge: 1354
Registriert: Sa 23. Mai 2020, 14:03

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von Chefstratege » So 14. Feb 2021, 22:38

Vorhin lief The Da Vinci Code – Sakrileg. Den kannte ich schon, abe er ist immer wieder nett. :cool:

Jetzt geht gerade Kingsman - Golden Circle zu Ende. Davon kannte ich Teile, aber er ist sehr unterhaltsam, wie ich finde. :highfive

Im Anschluss läuft der erste Teil von Sherlock Holmes. Den hab ich vor Ewigkeiten mal im Kino gesehen und hab ihn in guter Erinnerung. :pop:
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen. (Stanislaw Jerzy Lec)
Still steht der Wald, der Rest ist Schweigen...

Benutzeravatar
ulije
Guter User
Guter User
Beiträge: 1530
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 21:53
Mitglied seit: 25.11.2012, 15:04

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von ulije » Mo 15. Feb 2021, 14:43

Auch auf arte : sehr makaber, ser britisch, sehr schwarz:
Stag - Junggesellenabschied.
Der schüchterne Erdkundelehrer Ian Telford steigt mitten im Nirgendwo in den schottischen Highlands aus einem Taxi, wo sein künftiger Schwager Johnners seinen Junggesellenabschied feiern will. Nachdem er nachts im strömenden Regen vergeblich gewartet hat, erreicht er nun den Pub, wo die Gäste, zum Großteil arrogante Londoner Banker, umgeben von feindseligen Einheimischen, lautstark schlemmen.
Ledge, der Trauzeuge, hat eine Hirschjagd in der Wildnis geplant, eine Art Survival-Kurs, organisisert von einem finster aussehenden örtlichen Wildhüter. Ian, der Außenseiter, folgt der Gruppe in seinem durchnässten Smoking, da er seiner Schwester – der zukünftigen Braut – versprochen hat, auf den Bräutigam aufzupassen. Von Anfang an wird er von Johnners und dessen Freunden in bester Eton-Tradition schikaniert. Kaum ist das Lager aufgeschlagen, durchbohrt eine Harpune aus dem dunklen Wald das Herz des einzigen Proletariers der Gruppe. Panisch flüchten die sieben Abenteurer in die Nacht und lassen ihre Ausrüstung und die Handys zurück.........

Benutzeravatar
Chefstratege
Guter User
Guter User
Beiträge: 1354
Registriert: Sa 23. Mai 2020, 14:03

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von Chefstratege » Fr 19. Feb 2021, 20:57

Jetzt läuft gerade "Logan Lucky". Ich find den Film klasse, ist schon das zweite Mal. :cool:
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen. (Stanislaw Jerzy Lec)
Still steht der Wald, der Rest ist Schweigen...

Benutzeravatar
ulije
Guter User
Guter User
Beiträge: 1530
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 21:53
Mitglied seit: 25.11.2012, 15:04

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von ulije » Mi 24. Feb 2021, 11:38

Eine sehr interessante und sehenswerte Doppelfolge in der ARD-Mediathek:
Über Grenzen - mit Vollgas in den Ruhestand | Als Rentnerin auf dem Moped um die Welt
https://www.ardmediathek.de/swr/video/d ... E0MDA2NzA/
und
https://www.ardmediathek.de/swr/video/d ... E0MDA2NzI/

Eine frischgebackene Rentnerin fährt auf einer 125er Honda alleine von Nordhessen gen Osten, ins Pamir-Gebirge, durch Kirgisistan, Tadschikistan, Usbekistan, Turkmenistan, den Iran......
Sie hat gar keinen Motorrad-Führerschein gemacht, aber aufgrund ihres Alters darf sie mit ihrer alten Fahrerlaubnis aus den 70er Jahren ein 125ccm-Motorrad legal lenken!
Am ersten Tag, gerade mal auf der A4 in Höhe Gera, braucht sie schon den ADAC :cheesygrin: und später nochmal in Polen. Da denkt man schon, das kann ja heiter werden. Aber sie schafft es tatsächlich, erleidet unzählige Stürze, trifft aber auch unzählige hilfsbereite Menschen und durchquert atemberaubend herrliche Landschaften.
Da krieg ich richtig Fernweh.

Benutzeravatar
Chefstratege
Guter User
Guter User
Beiträge: 1354
Registriert: Sa 23. Mai 2020, 14:03

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von Chefstratege » Sa 27. Feb 2021, 23:54

Ich habe eben "The Green Mile" gesehen, eine Literaturverfilmung von Stephen Kings Roman aus 1999. Ich fand sie sehr schön. :ja2:
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen. (Stanislaw Jerzy Lec)
Still steht der Wald, der Rest ist Schweigen...

Benutzeravatar
Chefstratege
Guter User
Guter User
Beiträge: 1354
Registriert: Sa 23. Mai 2020, 14:03

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von Chefstratege » Mi 3. Mär 2021, 22:57

Hier geht es gerade in die Schlussphase von "Die Tribute von Panem - Catching Fire". :ja2: :pop:
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen. (Stanislaw Jerzy Lec)
Still steht der Wald, der Rest ist Schweigen...

Benutzeravatar
Chefstratege
Guter User
Guter User
Beiträge: 1354
Registriert: Sa 23. Mai 2020, 14:03

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von Chefstratege » Fr 5. Mär 2021, 12:31

Gestern Abend lief "James Bond 007 - Ein Quantum Trost" und danach noch "Liebesgrüsse aus Moskau", wobei ich letzteres nicht zuende geschaut habe.
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen. (Stanislaw Jerzy Lec)
Still steht der Wald, der Rest ist Schweigen...

Bine
Aufwärtsstrebling
Aufwärtsstrebling
Beiträge: 372
Registriert: Mo 8. Apr 2019, 12:28

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von Bine » Fr 5. Mär 2021, 17:59

Vor 2-3 Tagen lief auf Arte "perfect sense".

Sehr empfehlenswert, finde ich - berührend, teils grotesk bis beängstigend und perfekt zur momentanen Situation passend. Ich mag Filme, die zum denken anregen. Da hats Szenen dabei (die Geigerin mit den Blättern), da kamen mir fast die Tränen, weil ich so "drin" war.

Wer mag, guckt selbst: https://www.arte.tv/de/videos/100895-00 ... eschichte/

Ulije, ich glaub, der ist was für Dich.

Benutzeravatar
Chefstratege
Guter User
Guter User
Beiträge: 1354
Registriert: Sa 23. Mai 2020, 14:03

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von Chefstratege » Fr 5. Mär 2021, 22:54

Hier ist gerade "Jack Ryan: Shadow Recruit" zu Ende gegangen. "Born 2 die", das im Anschluss jetzt läuft, kenne ich schon. :pop:
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen. (Stanislaw Jerzy Lec)
Still steht der Wald, der Rest ist Schweigen...

Benutzeravatar
ulije
Guter User
Guter User
Beiträge: 1530
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 21:53
Mitglied seit: 25.11.2012, 15:04

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von ulije » Sa 6. Mär 2021, 16:55

Bine hat geschrieben:
Fr 5. Mär 2021, 17:59
.. lief auf Arte "perfect sense"...
Ulije, ich glaub, der ist was für Dich.
:ja2: Danke, dass du an mich gedacht hast;
in der Tat kenne ich den Film, ich habe ihn damals, als er rauskam, im Kino gesehen.
Wer hätte sich da träumen lassen, dass er 10 Jahre später eine gewisse Realität spiegelt?

Benutzeravatar
Chefstratege
Guter User
Guter User
Beiträge: 1354
Registriert: Sa 23. Mai 2020, 14:03

Re: Was war euer letzter Film?

Beitrag von Chefstratege » Sa 6. Mär 2021, 22:26

Und heute lief "Verborgene Schönheit" mit Will Smith und Edward Norton. Der war ganz nett. :smile: :pop:
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen. (Stanislaw Jerzy Lec)
Still steht der Wald, der Rest ist Schweigen...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast